Aktivitäts Tracker Test 2014 / 2015

Die besten Aktivitätstracker unter die Lupe genommen

    PREISSIEGER COOL   SIEGER
POLAR Activity Tracker Loop
Fitbit Mess Zip Tracker
Sony SmartBand SWR10 Jawbone-Fitnessarmband

Garmin

Vivofit

Garmin
Vivosmart
Fitbit One Aktivitäts Tracker
Polar Schrittzähler Omron Schrittzähler Omron Walking Styele Medisana Garmin Kalorienzähler Fitty Fitness Schrittzähler Medisana
Bewertung
Bedienbarkeit ok einfach ohne Display bedarf Übung einfach einfach sehr einfach
Tragekomfort und Design Am Handgelenk, mässiges Design sehr hoch, anstecken genügt tolles Design, hoher Tragcomfort cooles Deisgn, angehenm Am Handgelenk, mässiges Design Am Handgelenk, mässiges Design anstecken, auch in Hosentasche
Messgenauigkeit
sehr genau sehr genau ok ok ok ok genau
Für Jogger Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Softwarenutzung
Ja Ja Ja nur Apps Windows und Mac   PC, Phone, Tablet
Kalorienverbrauch Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Integrierte Uhr Ja Ja Nein Nein Ja Ja Ja
Schlaftracker Ja Nein Überwacht Schlaf Überwacht Schlaf Überwacht Schlaf Überwacht Schlaf Überwacht Schlaf
Gewicht Grösse ganz ok für am Handgelenk klein und handlich sehr leicht sehr leicht ganz ok für am Handgelenk ganz ok für am Handgelenk klein und leicht
Spezielles Sehr gut gestaltete App, Individuelle Tagesziele Kabellose und automatische Synchronisierung

Vibration bei Anruf, Nachrichten, Whatsapp.

MP3 Player Steuerung

Einzigartiges Armband ohne Display mit Touch funktion kostenlosen Online-Community Garmin Connect  Find my Phone Suchfunktion wenn das Iphone weg ist Fitbit-Dashboard im Internet
Preis / Leistung +++ +++ ++++ ++ +++ ++ ++++
Ungefährer Preis EUR 68.- EUR 58.- EUR 35.- EUR 129.- EUR 97.- EUR 169.- EUR 93.-
Angebot auf Amazon ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT ZUM ANGEBOT
Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos Mehr Infos

Bewertungskriterien Aktivitäts-Tracker

Mit den modernen und stylischen Aktivitäts-Trackern werden nicht nur die einzelnen Schritte zuverlässig gezählt und ausgewertet, sondern die Tracker bieten in der Regel viele weitere Funktionen. Die Aktivitäts-Tracker sehen nicht nur stylish aus, sondern sie lassen sich auch sehr komfortabel bei allen Aktivitäten transportieren. Es werden Tracker in Form von Armbändern und Uhren angeboten.
Die meisten Tracker erfassen die einzelnen Schritte, die Distanz, die verbrauchten/verbrannten Kalorien und sie überwachen den Schlafrhythmus. Die Daten werden erfasst, ausgewertet und gespeichert. Über das Display können die Daten abgerufen werden und oftmals können die Daten auch auf den heimischen PC übertragen werden. Es gibt auch Modelle die sich direkt mit dem Smartphone kabellos verbinden und die Daten werden dann direkt auf dem Smartphone gespeichert. Den Anwendern stehen dann in der Regel auch kostenlose Apps zur Verfügung.
Wie bei den Schrittzählern bietet der Markt verschiedene Aktivitäts-Tracker an, die Modelle unterscheiden sich in der Regel vom Design, ihren Funktionen und die Preise sind unterschiedlich. Einige der beliebtesten Modelle haben wir einmal etwas genauer unter die Lupe genommen und sie nach unseren Bewertungskriterien verglichen. Mit unserem Aktivitäts-Tracker Vergleich möchten wir Ihnen die Entscheidung für oder auch gegen einen der Modelle erleichtern.
Wir stellen Ihnen nachfolgend unsere Bewertungskriterien vor.

Die Bewertungskriterien

Bewertung: Unter dem Punkt Bewertungen spiegeln wir die durschnittlichen Erfahrungen von Kunden, die das Modell bereits gekauft und genutzt haben, wieder. Anhand der Anzahl wird deutlich wie gut (fünf Sterne) oder wie schlecht (ein Stern) ein Modell bewertet wurde.
Tragekomfort/Design: Unter diesem Punkt haben wir geprüft wie komfortabel lässt sich der Tracker beim Training tragen und wie praktisch ist dabei das Design.
Messgenauigkeit: Wie zuverlässig werden die Daten erfasst? Dies ist ein wichtiges Kaufkriterium, denn schließlich sollten die Daten sehr genau sein.
Für Jogger: Bei diesem Punkt geht es unter anderem um die Frage, stört der Tracker beim Joggen und werden die Daten auch beim Joggen zuverlässig erfasst?
Softwarenutzung: Welche Software steht den Anwendern zur Verfügung und ist diese kostenlos?
Kalorienverbrauch: Während der unterschiedlichen Aktivitäten verbrennt der Körper Kalorien, einige Tracker berechnen den Kalorienverbrauch und zeigen diese an.
Intrigierte Uhr: Dank einer intrigierten Uhr behalten die Anwender auch während des Sports/Trainings die Uhrzeit im Auge und verpassen so eventuelle Termine nicht.
Schlaftracker: Eine Modelle bieten die Überwachung des Schlafs an, so kann das eigene Schlafverhalten optimiert werden, was wiederum sehr gut für eigene Gesundheit ist.
Gewicht/Größe: Wie leicht und handlich ist der Tracker? Ein Tracker sollte leicht und kompakt sein, so stört dieser auch beim Training nicht.
Spezielles: Unter diese Punkt haben wir Sonder-/Zusatzfunktionen unter die Lupe genommen. Wie verbindet sich zum Beispiel der Tracker mit dem PC oder Smartphone?
Preis/Leistung: Passt der Preis zur gebotenen Leistung? Natürlich sind wir auch dieser Frage nachgegangen.